Seite auswählen

Bei Pinkepank habe ich diese schöne Aktion gefunden, 1000 Fragen an sich selbst zu stellen, die übers Jahr verteilt in fünfzig Häppchen daherkommen. Teil 1&2 habe ich bereits beantwortet, hier kommt nun Teil 3:

41. Trennst du deinen Müll?
Allermeistens, ja. Ich fische sogar kleine Plastikteile aus glitschigem Biomüll, um sie dann in den Gelben Sack zu werfen. Typisch deutsch…
42. Warst du gut in der Schule?
Zum Glück fiel mir die Schule immer leicht, auch wenn einige Fächer ziemlich nervig waren. In Mathe brauchte ich eine Zeitlang Nachhilfe, weil unser Lehrer keine Lust hatte, mehr als nötig zu erklären. Hätte ich in Mathe mein Abitur gemacht, wäre mein Schnitt heftig abgerutscht.
43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
Laaange, wenn ich die Zeit habe. Duschen ist so herrlich zum Abschalten, da höre ich dann nur das prasselnde Wasser und genieße die Wärme. Wenn dann noch ein gut riechendes Duschgel dazu kommt, ist das für mich absolute Wellness.
44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Daran habe ich keinen Zweifel. Nicht im Sinne von Akte X oder Men in Black, wo die Außerirdischen unsere Erde besuchen, sondern vermutlich so weit weg von der Erde, dass sie niemals herkommen könnten. Aber wenn man sich anguckt, wie unfassbar riesig das Weltall ist, wäre es arrogant und unrealistisch, davon auszugehen, dass nur auf der Erde Leben existiert.

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf?
Unter der Woche ca. um 6.45Uhr, denn dann mache ich für meinen Sohn Frühstück, bevor er zur Schule geht. Wenn ich ausschlafen kann, wird’s schonmal mindestens halb neun.
46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
Wenn ich es vermeiden kann, feiere ich eher nicht. Mein Geburstag liegt IMMER in den Sommerferien, also ist es schonmal schwierig, Freunde und Familie zusammen an einen Geburtstagstisch zu bringen. Insofern feiere ich lediglich die runden Geburtstage so richtig.
47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
Nächste Frage, bitte…
48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Schwierige Frage, ich mag jeden Raum gerne. Am meisten halte ich mich im Wohnzimmer auf (im Moment sitze ich mit dem Laptop auf dem Sofa).
49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Vorhin, denn meine Katze Marcie liegt neben mir und schläft.
50. Was kannst du richtig gut?
Malen und zeichnen, kreativ sein, musizieren.
51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?
Ich vermute, das war mein Sandkastenfreund Markus. Da war ich fünf Jahre alt.
52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Eines der stärksten Bücher der letzten Jahre war sicherlich „Honigtot“ von Hanni Münzer sowie der Nachfolger „Marlene“.
53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
Mein Brautkleid war ein schönes Abendkleid in einem samtigen Rot, als ich 1999 geheiratet habe. Mitten im Winter wollte ich nicht im Standesamt mit einem weißen Brautkleid auftauchen, das kam mir unpassend vor, da wir nicht kirchlich geheiratet haben.
54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Als Mutter fürchte ich mich im Dunkeln ganz besonders. Wer jemals barfuß auf einen Legostein getreten ist, wird mich verstehen…
55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Meinen Ehering, einen Ring mit einem Labradorit, eine silberne Kette mit Notenschlüsselanhänger und Herz.
56. Mögen Kinder dich?
Ja, das beruht auf Gegenseitigkeit. Eine Schülerin sagte mal zu mir: „Anke, du bist ein Kindermagnet!“ – das ist eines der schönsten Komplimente, die ich je bekommen habe.
57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Horrorfilme (ich bin unglaublich schreckhaft) und Filme, bei denen ich vorher schon weiß, dass ich bestimmt heulen werde.
58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Kann ich gar nicht zuverlässig beantworten. Kommt ganz darauf an, wer was verbockt hat und wie einsichtig der-/diejenige ist.
59. Schläfst du in der Regel gut?
Meistens schlafe ich sehr gut, träume aber oft so einen beknackten Kram, dass der mich noch am Tag verfolgt.
60. Was ist deine neueste Entdeckung?
Wieviel Spaß es macht, mit der Overlock-Nähmaschine zu nähen.

This website stores cookies on your computer. These cookies are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to to opt-out of any future tracking, a cookie will be setup in your browser to remember this choice for one year.

Accept or Deny